Salon


Salon (aus dem französischen salon [salɔ̃], zu italienisch salone, „großer Saal“) bezeichnet ein Gesellschaftszimmer oder eine intimere, ruhigere Räumlichkeit.
In der Zauberkunst steht der Salon für Magie, die in unmittelbarer Nähe des staunenden Publikums stattfindet.
So kann auch Ihr Wohnzimmer (oder Ihre Hochzeit) zu einem Salon der Wunder werden.
Alles was es dazu bedingt, sind: Bequeme Sitzgelegenheiten für Ihre Gäste, etwas Platz und eine Buchung bei Siebensinn. Den Rest bringt er dann schon mit.





Sammelsurium der Seltsamkeiten

Edgar Allen Poe trifft Houdini zum Tee. Die verzaubernde Kunst des Geschichtenerzählens trifft auf die magische Kunstfertigkeit der Zauberei. Das Programm erzählt skurrile oder schaurig-schöne Geschichten voller poetischer (Un-)Gerechtigkeit und zweifelhafter Moral. Magische Effekte lassen den Zuschauer die Handlung miterleben, und er wird Teil des Geschehens, das ihn an seinem Verstand zweifeln lässt. Erleben Sie einen ganzen Abend mit Siebensinn in theatraler Umgebung.



Seance

Ein Mordfall aus den 20er Jahren beschäftigt uns jetzt. Mindestens 4 Zuschauer nehmen am Tisch Platz. Siebensinn erzählt die Geschichte einer ermordeten Spiritistin und den spannenden Weg, den ihr Ouija-Brett danach genommen hat. Dann legen alle Hand an die Planchette. Und siehe da, sie bewegt sich doch und wählt einen der Verdächtigen aus. Auch die Polizei hat - soviel sei schon verraten - damals denselben Schuft als Mörder ausfindig gemacht.

Teslaspule

Ein Hurra auf die Wissenschaft! Was geschieht wenn man zwei Spulen konzentrisch anordnet, die eine mit gerade einmal sechs Windungen, die andere aber mit knapp dreihundert? Sehr richtig: Man schafft einen Tesla-Transformator. Doch was, wenn dabei auch noch Hochspannung von einer Viertelmillion Volt ins Spiel kommt? Treffen Sie den verschrobenen Physiker Rupert, der mit fast kindlicher Freude an seiner Teslaspulen-Zeitmaschine schraubt. Echte Blitze durchzucken den Raum und ein leichter Ozongeruch liegt in der Luft. Ein Schreiben aus der Zukunft(?) materialisiert sich, und dann beginnt die Verknotung der Gehirnwindungen. Es wird an der Zeit gedreht. Wenn gewünscht, kann diese Darbietung zusammen mit einem Vortrag über die historischen Fakten zu Nikola Tesla gebucht werden.





Buchen



Mich buchen? Ja gerne!
Siebensinn ist käuflich.
Management & Booking erfolgt durch Markus Zadina
Tel (ggf Weiterleitung): +49 (0) 89 / 200 44 277
Mail: kontakt@siebensinn.de

Anfragen und Wünsche beantworten wir gerne per Telefon, per E-Mail oder persönlich. Lassen Sie sich beraten, damit Ihre Veranstaltung zu einem unvergesslich zauberhaften Erlebnis wird.
Ihr Felix Siebensinn

link zu facebooklink zu facebook
"Doch sich täuschen zu lassen,
gilt nach landläufiger Auffassung als Elend.
Ich behaupte dagegen, dass es das grösste Unglück ist,
über alle Täuschungen erhaben zu sein.
Der Geist des Menschen ist nun einmal so ausgelegt,
dass der Schein ihn mehr fesselt als die Wahrheit!"
Erasmus von Rotterdam, 1509